St. Johann im Pongau

1A Aktivitäten

1A im Schülerforschungszentrum Berchtesgaden

Im Rahmen einer Exkursion verbrachte die Forscherklasse einen Tag im Schülerforschungszentrum Berchtesgaden. Mit Neugierde und großem Ehrgeiz waren die SchülerInnen bei den Experimenten im Einsatz.

In einem Kurs experimentierten wir mit unterschiedlichen Eigenschaften des Wassers und kamen dabei zu erstaunlichen Erkenntnissen. Verschiedene Phänomene zu Themen wie Aggregatzustand, Kapillarwirkung und Oberflächenspannung durften wir auf spannende Weise erkunden.

Am Nachmittag wurde unsere Kreativität gefordert. Wir entwarfen mit einem Computerprogramm ein Design für einen Schlüsselanhänger, den wir anschließend von einem Lasercutter gravieren und ausschneiden ließen. Die Kombination aus theoretischem Konstrukt und Endergebnis faszinierte die SchülerInnen besonders.

Teamgeist, Experimentierfreude und Kreativität - alle waren begeistert.

Mit Südwind der Schokolade auf der Spur

Anfang März besuchten die 1A und 1D Klasse einen Kakao-Workshop bei „Südwind“ in Salzburg.
Die entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation brachte den SchülerInnen am Beispiel Kakao globale Themen wie (faire) Arbeitsbedingungen, Menschenrechte und Nachhaltigkeit bei. Als Belohnung gab es selbst gemachte Schokoladencreme. Jede Menge zum Nachdenken und Diskutieren war das Resultat des Vormittages, welcher von allen mit begeisterung mitgestaltet wurde.
Am Nachmittag erkundeten wir gemeinsam die bekannten Plätze und Sehenswürdigkeiten Salzburgs, damit auch die Bewegung nicht zu kurz kommt – ein sehr gelungener Exkursionstag!

Handy, Apps und Sicherheit - Was du wissen solltest

5. Klassen halten Workshops für die 1. Klassen

Fotogalerie

Im Rahmen des "Safer Internet Monats 2019" veranstalteten die SchülerInnen der 5. Klassen (Informatik) Workshops für die 1. Klassen. Schwerpunkt war "Sicherer Umgang mit dem Internet am Handy". Die Workshops wurden mit viel Engagement vorbereitet und gehalten. Die TeilnehmerInnen waren mit Begeisterung bei der Sache, die "Lehrenden" stellten fest, dass sie selbst viel an KnowHow in Hinsicht auf wichtige Einstellungen dazugelernt haben.