St. Johann im Pongau

5AR Aktivitäten

Besuch beim ORF

Fotogalerie

Radiomoderatorin werden? Und wie macht das eigentlich ein Nachrichtensprecher im Landesstudio des ORF Salzburg genau? Diesen Fragen und ähnlichen konnte die 5AR Klasse in Begleitung von Frau Mag. Julia Rettenwender und Frau Mag. Hildegund Ferge am 03.04.2019 im Rahmen des Besuchs des ORF-Zentrums Salzburg nachgehen. Wissenswerte historische Fakten erfahren, Radio Salzburg-Moderatoren über die Schulter schauen und die Backstage-Besichtigung des Salzburg Heute-Studios waren wichtige Programmpunkte. Auch der Umgang mit Medien in der heutigen Zeit, v.a mit „fake news“, wurde diskutiert.   
Was nehmen wir neben all den Impressionen mit? Kritisch bleiben und kein Binge-Konsum von Medien ohne Reflexion! Das wär‘ schon mal ein Ansatz.

Besuch bei den Salzburger Nachrichten

Am 05.12.2018 besuchten wir, die 5.Klassen, die Redaktion und Druckerei der Salzburger Nachrichten. Gestartet wurde mit einem gemeinsamen Gruppenbild, das auf einer, für uns eigens gestalteten, Titelseite Platz fand. Danach folgte ein informativer Vortrag über die Entstehungsgeschichte der SN und im Anschluss daran besichtigten wir die Druckerei. Eine kleine Stärkung gab es dann noch zum Schluss.
Es war ein toller Ausflug!

(Sofia Eder und Hannah Gschwentner – 5A )

Kennenlerntage der 5. Klassen

Fotogalerie

Zu Beginn der Oberstufenzeit am Gymnasium braucht es einen gemeinsamen Anfang! Dies haben sich die Klassen 5AR und 5CG zum Ziel gesetzt und verbrachten Mitte Oktober gemeinsame und actionreiche Kennenlerntage in Abtenau. Begleitet wurden sie von ihren zwei Klassenvorständinnen: Mag.a Sandra Eberhard und Mag. a Julia Rettenwender. Männliche und sportliche Unterstützung leistete Herr Mag. Eelco Dusamos.

Für gute Stimmung in den neuen Klassen sorgten die Kennenlerntage in Abtenau. Durch verschiedene Spiele und Challenges wuchs unsere Klasse nach und nach zusammen. Die lockere Atmosphäre sorgte für gute Laune. An der Tagesordnung standen Tubing, Floßbau und Outdoor-unlimited-Challenges, bei denen Teamarbeit im Vordergrund standen. Es war eine tolle Erfahrung und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Ausflüge!
Marie Straßer, Hannah Gschwentner, Aenea Rindler und Sofia Eder 5AR

Von 17. bis 19. Oktober fuhren wir (die 5. Klassen) nach Abtenau. Dort warteten Aktivitäten wie Tubing (mit einem aufblasbaren, großen, nicht essbaren Donut über Wildwasser fahren), Floßbau am Hallstättersee und eine Outdoorchallenge (besteht aus mehreren Wettkämpfen zwischen zwei Mannschaften. In der Freizeit gab es einen Besuch im Ort oder eine Runde Trampolinspringen neben dem Hotel. Das Ziel des besseren Kennenlernens wurde auf jeden Fall erreicht.
(Mira Bergmann 5CG)