St. Johann im Pongau

8R Aktivitäten 2020-2021

Zeitzeugenbericht via Teams

Am 26.3.2021 bot sich für die Klasse 8R eine seltene Gelegenheit, denn wir konnten mit Robert Stöckl, einem Zeitzeugen der Nachkriegszeit, eine Videokonferenz abhalten. Dieser berichtete aus seinen Jugendjahren und seinen Erfahrungen von dieser Zeit. 
Unter anderem schilderte er die Beziehung zu den Soldaten der Besatzungsmächte, die allgemeine Situation für Kinder und Jugendliche und ging generell auf seine Erlebnisse in der damaligen Zeit ein. Für uns Schüler war dieses Treffen höchst interessant, denn man trifft nicht jeden Tag Menschen mit solch einer Lebenserfahrung wie Robert Stöckl. 
Die gesamte Klasse 8R sieht in diesem Meeting Wiederholungsbedarf und dankt Herrn Stöckl für seine Zeit und für den Einblick in seine Jugend. 
(Elias Pichler 8R)

Die Welt der Finanzen

Finanzen und Steuern: Man vermutet anfänglich keine spannende Materie dahinter, doch am 22.01.2021 wurden wir, die 8R, durch den äußerst spannenden und informativen Online-Vortrag von Frau Christina Aigner und Herrn Helmut Steiner eines Besseren belehrt. Via Online-Präsentation gewannen wir einen Einblick in die Neustrukturierung des Finanzamtes Österreich und FinanzOnline (FON), das wichtigste E-Government-Portal der Finanzverwaltung.

Unsere im Vorfeld an die Vortragenden gerichteten Fragen wurden allesamt ausführlich beantwortet. Exemplarisch zu nennen sind die Fragen zum Steuerausgleich in Bezug auf steuerbegünstigte Güter wie das Elektroauto. Weiters wurde die Prognose über die steuerliche Lage nach der Pandemie erläutert. Besonders spannend war auch die Thematik, wie künstliche Intelligenz zukünftig unser Geld beeinflussen könnte.

Da wir auch an einer eventuellen Laufbahn im Finanzwesen Interesse zeigten, berichtete uns Frau Aigner von ihrem Werdegang sowie ihrem Tätigkeitsbereich. Herr Steiner ergänzte mit wichtigen Informationen über die Ausbildungs- und Aufstiegschancen im Finanzamt. Vielleicht wird einer von uns diesen Weg einmal beschreiten und findet sich in einigen Jahren auf der EU-Ebene wieder.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren zwei Referenten Christina Aigner und Helmut Steiner für ihre Zeit und die neu gewonnenen Informationen.

Lukas Bijelic, 8R